Wasserhärte

Wasserhärte in den Versorgungsgebieten des Trinkwasser- und Abwasserzweckverbandes Havelberg
Versorgungsgebiet Havelberg
Havelberg Jederitz  
Toppel Wulkau  
Dahlen Warnau 3,9 mmol Calciumcarbonat je Liter
Nitzow Rehberg hart
Wöplitz Garz (entspricht 21,9 Deutscher Härte)
Müggenbusch Damerow  
Kuhlhausen Vehlgast  
Sandau Kamern  
Neukamern Schönfeld  
Hohengöhren    
 
Versorgungsgebiet Breddin  
Waldfrieden Kümmernitz 1,6 mmol Calciumcarbonat je Liter
  mittel
  (entspricht 9,1 Deutscher Härte)
   
Versorgungsgebiet Klietz  
Klietz Mahlitz  
Scharlibbe Nierow  
Hohengöhren Neuwartensleben  
Neuermark/Lübars Molkenberg 1,38 mmol Calciumcarbonat je Liter
Schönhausen Wust weich
Fischbeck Ferchels (entspricht 7,7 Deutscher Härte)
Kabelitz Melkow  
Schollene Sydow  
Neuschollene Briest  
Hohengöhrener Damm Schönhauser Damm  
Härtebereich Eigenschaft des Wassers
weich (weniger als 8,4 dH) weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
mittel (8,4 bis 14 dH) 1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
hart (mehr als 14 dH) mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
1 dH (1 Grad deutscher Härte) war früher die Maßeinheit für die Wasserhärte. Wenn in 100 Liter Wasser ein Gramm Calciumoxyd (CaO) enthalten ist, entspricht das 1 dH.
 
 
 
Trinkwasser- und Abwasserzweckverband Havelberg Stand: 01.05.2016